Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Deutsche Siebenkämpferin Rath auf Platz zehn

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Siebenkämpferin Rath auf Platz zehn

05.07.2012, 12:17 Uhr | dpa

Deutsche Siebenkämpferin Rath auf Platz zehn. Claudia Rath ist nach dem ersten TAg beste Deutsche im Siebenkampf.

Claudia Rath ist nach dem ersten TAg beste Deutsche im Siebenkampf. (Quelle: dpa)

Helsinki (dpa) - Siebenkämpferin Claudia Rath liegt bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Helsinki nach dem ersten Wettkampftag auf Platz zehn. Die 26-Jährige von der LG Eintracht Frankfurt sammelte in den ersten vier Disziplinen 3613 Punkte.

Direkt dahinter landete ihre Vereinskollegin Carolin Schäfer mit 3597 Punkten. Die Führung im Zwischenklassement hat die Ukrainerin Ljudmilla Josipenko mit 3785 Punkten übernommen. Zweite ist die Französin Ida Antoinette Nana Djimou mit 3739 Punkten vor Jessica Samuels aus Schweden mit 3738 Zählern.

Die Weltmeisterschafts-Dritte Jennifer Oeser (Leverkusen) und die Olympia-Achte Lilli Schwarzkopf (LG Rhein-Wied) verzichteten auf einen EM-Start. Beide wollen sich auf die Olympischen Spiele in London (27. Juli bis 12. August) konzentrieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017