Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Ingebrigtsen Sieger über 1500 Meter - Orth stürzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ingebrigtsen Sieger über 1500 Meter - Orth stürzt

01.07.2012, 18:36 Uhr | dpa

Ingebrigtsen Sieger über 1500 Meter - Orth stürzt. Florian Orth geriet durch einen Sturz ins Hintertreffen.

Florian Orth geriet durch einen Sturz ins Hintertreffen. (Quelle: dpa)

Helsinki (dpa) - Henrik Ingebrigtsen aus Norwegen hat bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Helsinki Gold über 1500 Meter gewonnen. Im Endspurt setzte er sich in 3:46,20 Minuten durch.

Silber holte Florian Carvalho (Frankreich) in 3:46,33 Minuten, Bronze der Spanier David Bustos 3:46,45 Minuten. Der deutsche Meister Florian Orth aus Regensburg wurde nach einem Sturz als Elfter Vorletzter und blutete an der Hand. "Ich hab die Füße unter mir verloren. Keine Chance mehr, auf den Beinen zu bleiben. So ein Scheiß. Ich hab hinten raus gedacht, ich hab noch was drauf. Das war jetzt halt ein Unglück", ärgerte er sich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Anzeige
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017