Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Weltpremiere beim ISTAF: Mixed-Staffel über 4 x 100 m

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Weltpremiere beim ISTAF: Mixed-Staffel über 4 x 100 m

11.07.2012, 14:16 Uhr | dpa

Berlin (dpa) - Das traditionsreiche Berliner Leichtathletik-Meeting ISTAF wartet rund drei Wochen nach den Olympischen Spielen mit einer Weltpremiere auf. Am 2. September werden über 4 x 100 Meter Mixed-Staffeln an den Start im Olympiastadion gehen, gaben die Veranstalter in Berlin bekannt.

Neben dem deutschen Quartett, das aus den Europameisterinnen von Helsinki und den zweitplatzierten Männern gebildet werden soll, haben Großbritannien, Tschechien, die Schweiz und Polen ihre Zusage für das Debüt der gemischten Staffeln gegeben. Die Anfragen für Teams aus den USA und Jamaika laufen noch. Frankreich habe sein Interesse bekundet, hieß es von den Veranstaltern.

Im Seniorenbereich hat es nach Angaben des Deutschen Leichtathletik-Verbandes eine derartige Mixed-Staffel noch nicht gegeben. "Staffelläufe begeistern immer das Publikum, gerade wenn die Athleten die Landesfarben tragen", sagte Meeting-Direktor Gerhard Janetzky: "Daher probieren wir hier gern etwas Neues aus." Die Idee sei schon im Vorjahr entstanden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Pluto for Planet 
Wird Pluto jetzt doch wieder Planet?

Seit 2006 gilt er nur noch als Zwergplanet. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal