Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Usain Bolt kündigt neue Fabelzeiten an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Weltrekorde, Weitsprung, 400 Meter - Usain Bolt hat große Pläne

30.08.2012, 11:02 Uhr | dpa

Usain Bolt kündigt neue Fabelzeiten an. Mit welchen sensationellen Leistungen wird uns Usain Bolt in der nächsten Saison beeindrucken? (Quelle: dpa)

Mit welchen sensationellen Leistungen wird uns Usain Bolt in der nächsten Saison beeindrucken? (Quelle: dpa)

Ein Ausflug zum Weitsprung oder eine neue Fabelzeit über 100 oder 200 Meter - Superstar Usain Bolt hält sich für das kommende Leichtathletik-Jahr noch alle Optionen offen. "Es wird nach dieser Saison eine intensive Diskussion mit meinem Trainer geben", sagte der Dreifach-Olympiasieger. "Es könnte sein, dass wir sagen: Lass uns versuchen, 9,3, 9,4 über 100 oder unter 19 Sekunden über 200 Meter zu laufen. Dann werden wir uns darauf vorbereiten. Möglich ist aber auch, dass wir etwas Neues versuchen, wenn mein Trainer damit einverstanden ist."

Der 26 Jahre alte Jamaikaner betonte noch einmal, sich in dieser Saison nur auf die Olympischen Spiele konzentriert zu haben. "Ich habe schon immer gesagt: Mir geht es nicht um Zeiten oder um Weltrekorde, sondern um die großen Meisterschaften", erklärte Bolt, der in London die olympischen Titel über 100, 200 und mit der 4 x 100- Meter-Staffel geholt hatte.

Wechsel zum Weitsprung oder auf die 400-Meter-Strecke?

Bolt hat in den vergangenen Jahren immer wieder Spekulationen über einen Wechsel zum Weitsprung oder auf die 400-Meter-Strecke angeheizt. Sein Coach traut ihm aber auch zu, seinen 100-Meter-Weltrekord von 9,58 Sekunden zu verbessern und die 200 Meter als erster Mensch in weniger als 19 Sekunden zu laufen. Zurzeit liegt sein Weltrekord über diese Distanz bei 19,19 Sekunden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal