Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Bolt will wieder drei Olympia-Sprinttitel in Rio

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bolt will wieder drei Olympia-Sprinttitel in Rio

08.10.2012, 22:59 Uhr | dpa

Bolt will wieder drei Olympia-Sprinttitel in Rio. Usain Bolt will sich in Rio ganz auf seine angestammten Disziplinen konzentrieren.

Usain Bolt will sich in Rio ganz auf seine angestammten Disziplinen konzentrieren. (Quelle: dpa)

Auckland (dpa) - Leichtathletik-Star Usain Bolt will zugunsten seines dritten Sprint-Goldtriples bei den Olympischen Spielen von Rio de Janeiro 2016 auf einen Start in einer neuen Disziplin verzichten. Das kündigte der sechsmalige Olympiasieger aus Jamaika am Montag im neuseeländischen Auckland an.

"Es geht nur darum, meine Titel zu verteidigen. Ich will keinen anderen Wettbewerb in Rio ausprobieren", sagte Bolt. Der 26-Jährige hatte sowohl in Peking 2008 als auch in London diesen Sommer über die 100 Meter, 200 Meter und mit der 4x100-Meter-Staffel Gold gewonnen.

Sein Coach würde es lieber sehen, wenn er auch über die 400 Meter starten würde, berichtete Bolt. Zudem gab es immer wieder Spekulationen über eine Teilnahme am Weitsprung. "Ich will der Welt zeigen, dass ich es wieder tun kann - den "Three-Peat"", meinte der Sprinter dazu.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal