Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Doping-Sperre für 10 000-Meter-Läuferin Abitowa

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Doping-Sperre für 10 000-Meter-Läuferin Abitowa

07.11.2012, 16:22 Uhr | dpa

Doping-Sperre für 10 000-Meter-Läuferin Abitowa. Die Russin Inga Abitowa wurde für zwei Jahre gesperrt.

Die Russin Inga Abitowa wurde für zwei Jahre gesperrt. (Quelle: dpa)

Moskau (dpa) - Die frühere russische 10 000-Meter-Europameisterin und Olympia-Vierte Inga Abitowa ist wegen eines Verstoßes gegen die Doping-Bestimmungen für zwei Jahre gesperrt worden, teilte der russische Leichtathletik-Verband (VFLA) mit.

Die 30-jährige Läuferin wurde auf Grundlage unnatürlicher Veränderungen ihres im Blutpass festgehaltenen Hämaglobin-Wertes mit dem Bann belegt. Der Weltverband IAAF hatte zuvor auch anhand von Daten im Blutpass gegen Athleten Doping-Sperren verhängt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video


Shopping
Shopping
Besser als WSV! Gleich losstöbern und zugreifen!

Ausgewählte Artikel jetzt bis 93% reduziert - Bücher, Kalender, DVDs, CDs, Deko u.v.m. bei Weltbild.de. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal