Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Tschechische Speerwerferin Spotakova macht Babypause

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tschechische Speerwerferin Spotakova macht Babypause

13.11.2012, 12:50 Uhr | dpa

Tschechische Speerwerferin Spotakova macht Babypause. Barbora Spotakova konzentriert sich auf die Familie.

Barbora Spotakova konzentriert sich auf die Familie. (Quelle: dpa)

Prag (dpa) - Die tschechische Speerwerferin und zweifache Olympiasiegerin Barbora Spotakova macht eine Babypause. Das meldete die Agentur CTK.

Wegen ihrer Schwangerschaft werde sie die kommende Saison 2013 auslassen, teilte Spotakova mit. Wettkämpfe will die 31-Jährige erst wieder im Jahr 2014 bestreiten. "Ich werde schuften müssen", räumte die Weltrekordhalterin aber ein.

Spotakova gewann bei den Olympischen Spielen in London im Sommer die Goldmedaille im Speerwurf. Zuvor war sie bereits in Peking 2008 Olympiasiegerin geworden. Vor vier Jahren warf sie in Stuttgart mit 72,28 Metern den bis heute gültigen Weltrekord. Erst am vorigen Samstag wurde die beliebte Sportsoldatin das sechste Jahr in Serie zur tschechischen Leichtathletin des Jahres gekürt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Skurriles Hochzeitsspiel 
Bräutigam untersucht Braut auf "Echtheit"

Hochzeitsrituale in China unterscheiden sich bisweilen etwas von dem, was wir so gewohnt sind. Video


Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal