Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Diskus-Legende Alekna will mit 41 zur WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Diskus-Legende Alekna will mit 41 zur WM

22.11.2012, 11:36 Uhr | dpa

Diskus-Legende Alekna will mit 41 zur WM. Der Litauer Virgilijus Alekna will den Diskusring noch nicht verlassen.

Der Litauer Virgilijus Alekna will den Diskusring noch nicht verlassen. (Quelle: dpa)

Vilnius (dpa) - Litauens Diskus-Legende Virgilijus Alekna will seine aktive Karriere nun doch fortsetzen und mit 41 Jahren sogar noch einmal an Leichtathletik-Weltmeisterschaften teilnehmen.

Den Rücktritt vom Rücktritt kündigte der zweimalige Olympiasieger (2000, 2004) und zweimalige Weltmeister (2003, 2005) auf dem Internetportal www.delfi.lt an. Äußerungen Aleknas, dass er den Ring verlässt, waren nach seinem vierten Platz bei den Olympischen Spielen in London im Sommer offenbar unterschiedlich interpretiert worden.

"Dies war kein Geheimnis. Ich habe niemals gesagt, dass ich mich vollständig aus dem Sport zurückziehen werde. Ich habe daran gedacht, an der WM teilzunehmen", versicherte der Athlet, der fast zwei Jahrzehnte lang an der Weltspitze seiner Disziplin mitmischt. Im Jahr 2000 erkämpfte der ehemalige Leibgardist des litauischen Präsidenten in Sydney sein erstes Olympia-Gold.

Die WM im August 2013 in Moskau wäre seine zehnte. "Und wenn man an der WM teilnimmt, ist es nicht ohne Hintergedanken, sondern man versucht, das Beste zu zeigen", versicherte der 40 Jahre alte Litauer, der in seiner Karriere (fast) alles erreicht hat - nur den Uralt-Weltrekord von Jürgen Schult (74,08 Meter) nicht: Ganze 20 Zentimeter fehlten Alekna am 3. August 2000 in Kaunas.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal