Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Kugelstoßer Storl verzichtet auf Hallen-Saison

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kugelstoßer Storl verzichtet auf Hallen-Saison

14.12.2012, 18:46 Uhr | dpa

Kugelstoßer Storl verzichtet auf Hallen-Saison. David Storl wird nicht wie geplant beim Kugelstoß-Meeting in Nordhausen starten.

David Storl wird nicht wie geplant beim Kugelstoß-Meeting in Nordhausen starten. (Quelle: dpa)

Chemnitz (dpa) - Kugelstoß-Weltmeister David Storl aus Chemnitz verzichtet auf die Hallen-Saison.

Wie das Internetportal "leichtathletik.de" am Freitag berichtete, wird sich der Olympia-Zweite von London einer Hautoperation unterziehen. Zudem habe der 22-Jährige nach den Olympischen Spielen eine dreieinhalb Monate dauernde Ausbildung bei der Bundespolizei absolvieren müssen. "Es kamen mehrere Dinge zusammen", sagte sein Trainer Sven Lang. Damit wird Storl auch nicht wie geplant am 18. Januar beim Kugelstoß-Meeting in Nordhausen starten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017