Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Robert Harting von Außenbandeinriss im Knie geplagt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Robert Harting von Außenbandeinriss im Knie geplagt

17.12.2012, 14:54 Uhr | dpa

Robert Harting von Außenbandeinriss im Knie geplagt. Robert Harting ist am Knie verletzt.

Robert Harting ist am Knie verletzt. (Quelle: dpa)

Baden-Baden (dpa) - Robert Harting hat sich nach eigenen Angaben kürzlich bei einem Lehrgang der Bundeswehr einen leichten Außenbandeinriss im Knie zugezogen. Dies sagte der Diskus-Olympiasieger am Rande der Wahl zum "Sportler des Jahres" in Baden-Baden.

Der lange von Kniebeschwerden geplagte 28-Jährige hat diese Probleme aber nach eigenen Angaben größtenteils im Griff. "Ich habe nach den Behandlungen das Gefühl, keine Schmerzen zu haben", sagte der 2,01-Meter-Mann weiter. "Es tut erstmal nicht mehr weh." Harting hatte in die Olympia-Saison mit Schmerzmitteln starten müssen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwergewicht 
Pakistaner wiegt 440 Kilo und will noch mehr

Der 24-jährige Pakistaner präsentiert sich sportlich. Im Internet wird über die Echtheit der Körperfülle diskutiert. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal