Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Mikitenko verpasst knapp Sieg in Österreich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mikitenko verpasst knapp Sieg in Österreich

31.12.2012, 16:53 Uhr | dpa

Mikitenko verpasst knapp Sieg in Österreich. Irina Mikitenko hat den Sieg beim 32.

Irina Mikitenko hat den Sieg beim 32. (Quelle: dpa)

Peuerbach (dpa) - Die deutsche Marathon-Rekordhalterin Irina Mikitenko hat den Sieg beim 32. Silvesterlauf im österreichischen Peuerbach knapp verpasst. Die 40-Jährige war nach 5100 Metern in 16:07 Minuten vier Sekunden langsamer als die erst 19-jährige Serbin Amela Terzic.

Die U20-Europameisterin und Junioren-Vizeweltmeisterin siegte in 16:03 Minuten. Bei den Männern setzte sich vor 10 000 Zuschauern der Kenianer Leonard Komon nach 6800 Metern in der Streckenrekordzeit von 18:32 Minuten durch.

Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal