Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Mikitenko startet beim Tokio-Marathon

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mikitenko startet beim Tokio-Marathon

24.01.2013, 14:02 Uhr | dpa

Mikitenko startet beim Tokio-Marathon. Irina Mikitenko wird beim Tokio-Marathon laufen.

Irina Mikitenko wird beim Tokio-Marathon laufen. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Die Frankfurter Olympia-Teilnehmerin Irina Mikitenko wird beim Tokio-Marathon am 24. Februar starten. Die Veranstalter des größten japanischen Rennens über die 42,195 Kilometer gaben die Verpflichtung der deutschen Rekordhalterin bekannt.

Die Veranstaltung zählt zum ersten Mal zur World Marathon Majors-Serie. Mikitenko hatte die WMM-Wertung 2008 und 2009 gewonnen.

Die 40-Jährige hatte bei den Sommerspielen in London Rang 14 belegt. Mikitenko war zuletzt fünfmal hintereinander im Frühjahr beim London-Marathon gelaufen und hatte den Klassiker 2008 und 2009 gewonnen. Derzeit bereitet sich die gebürtige Kasachin und immer noch beste deutsche Marathon-Läuferin in einem mehrwöchigen Trainingslager in Spanien auf Tokio vor.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Shopping
New Arrivals 2017: Neue Jacken, Blusen u.v.m.

Entdecken Sie jetzt die Neuheiten von Marccain, Boss und weiteren Top-Marken bei Breuninger. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal