Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Trainer: Hürden-Olympiasieger Robles beendet Karriere

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Trainer: Hürden-Olympiasieger Robles beendet Karriere

24.01.2013, 20:18 Uhr | dpa

Trainer: Hürden-Olympiasieger Robles beendet Karriere. Der Manager von Dayron Robles kündigte das Karriereende des Kubaners an.

Der Manager von Dayron Robles kündigte das Karriereende des Kubaners an. (Quelle: dpa)

Havana (dpa) - Der kubanische 110-Meter-Hürden-Olympiasieger Dayron Robles wird nach Angaben seines Trainers Santiago Antunez im Alter von nur 26 Jahren seine Karriere beenden.

Als Grund nannte dieser die mangelnde Aufmerksamkeit durch Sportfunktionäre des sozialistischen Inselstaats. Robles hatte bei den Spielen 2008 in Peking die Goldmedaille gewonnen, im vergangenen Jahr kam er im Olympia-Finale von London wegen einer Verletzung nicht ins Ziel. Zwischenzeitlich hatte er in 12,87 Sekunden den Weltrekord gehalten, den mittlerweile der Amerikaner Aries Merritt (12,80) innehat.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video


Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal