Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Zahlen alarmierend: Leichtathleten diskutieren Studie

...

Zahlen alarmierend: Leichtathleten diskutieren Studie

21.02.2013, 12:18 Uhr | dpa

Zahlen alarmierend: Leichtathleten diskutieren Studie. Clemens Prokop erklärte, dass sich der DLV mit den Ergebnissen der Sport-Studie auseinandersetzen wird.

Clemens Prokop erklärte, dass sich der DLV mit den Ergebnissen der Sport-Studie auseinandersetzen wird. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Leichtathletik-Verband wird sich am Wochenende rund um seine deutschen Hallen-Meisterschaften in Dortmund intensiv mit der Studie zu psychischen Erkrankungen und Existenzängsten im deutschen Spitzensport beschäftigen.

"Die Zahlen sind alarmierend. Wir nehmen diese Studie sehr ernst", sagte DLV-Präsident Clemens Prokop der Nachrichtenagentur dpa. "Wir haben in Dortmund mehrere Gremien-Sitzungen und werden dabei vor allem mit unserer Abteilung Leistungssport besprechen, was man konkret tun kann. Es ist aber noch zu früh, um bereits mit ersten konkreten Maßnahmen an die Öffentlichkeit zu gehen."

Die Deutsche Sporthilfe hatte nach der anonymen Befragung von 1154 Spitzenathleten eine Studie veröffentlicht, bei der fast ein Drittel aller Sportler psychische Erkrankungen wie Depressionen, Burn-out oder Essstörungen angaben. 8,7 Prozent der Befragten gaben zu, schon einmal an Absprachen über den Spiel- und Wettkampfausgang beteiligt gewesen zu sein.

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Sensationelle Reaktion 
Aussetzer macht Angela Merkel zum Star im Netz

Die Suche nach dem F-Wort weiß die Kanzlerin für sich zu nutzen. Video

Drei-Tages-Wettervorhersage


Shopping
Shopping 
0 % Finanzierung ab 324,- € Bestellwert - 36 Monatsraten

Endspurt: Jetzt sorglos einkaufen ohne Zusatzkosten, nur noch bis zum 25.10.2014 bei MEDION!

Shopping 
Die neuen Herbst-/ Winter-Styles für Damen und Herren

Die Trends und Must-haves von BRAX: online entdecken und versandkostenfrei bestellen. mehr

Shopping 
Für Entdecker-Naturen: Spanische Spitzenweine

Sechs wunderbare Weine aus Spanien für nur
29,90 € statt 61,70 €. Versandkostenfrei bei vinos.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ
Sport von A bis Z

Anzeige