Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Mikitenko Dritte beim Tokio-Marathon

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mikitenko Dritte beim Tokio-Marathon

24.02.2013, 10:31 Uhr | dpa

Mikitenko Dritte beim Tokio-Marathon. Irina Mikitenko (r) steht neben Siegerin Aberu Kebede (M) und Yeshi Esayias auf dem Podest.

Irina Mikitenko (r) steht neben Siegerin Aberu Kebede (M) und Yeshi Esayias auf dem Podest. (Quelle: dpa)

Tokio (dpa) - Die deutsche Rekordhalterin Irina Mikitenko hat beim Tokio-Marathon mit einem dritten Platz überzeugt. Die 40-Jährige von der LG Eintracht Frankfurt hatte in 2:26:41 Stunden nur eine gute Minute Rückstand auf die Siegerin Aberu Kebede.

Die Äthiopierin, die im vergangenen September auch den Berlin-Marathon gewonnen hatte, benötigte 2:25:34 Stunden. Zweite wurde ihre Teamkollegin Yeshi Esayias in 2:26:01.

"Ich bin mit dem dritten Platz sehr zufrieden. Als ich am Morgen sah, dass es windig ist, habe ich mich für ein taktisches und kein schnelles Rennen entschieden", sagte Mikitenko. Den sogenannten Masters-Weltrekord für über 40-Jährige verpasste sie nur um knapp eine Minute, diese Bestmarke hält die Russin Ludmila Petrowa mit 2:25:43 von 2008 in New York.

Bei den Männern gewann der favorisierte Dennis Kimetto mit dem Streckenrekord von 2:06:50 Stunden. Die Kenianer dominierten das Rennen, das in diesem Jahr erstmals zu den World Marathon Majors (WMM) gehörte: Michael Kipyego wurde in 2:06:58 Stunden Zweiter hinter seinem Landsmann Kimetto und vor Bernard Kipyego (2:07:53).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal