Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

IAAF ermittelt gegen 17 Leichtathleten wegen Dopings

...

IAAF ermittelt gegen 17 Leichtathleten wegen Dopings

13.03.2013, 18:36 Uhr | dpa

IAAF ermittelt gegen 17 Leichtathleten wegen Dopings. Die IAAF geht weiter gegen Dopingsünder vor.

Die IAAF geht weiter gegen Dopingsünder vor. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Der Leichtathletik-Weltverband IAAF hat auf Grundlage des Biologischen Passes Doping-Ermittlungen gegen 17 Athleten eingeleitet. Das berichteten IAAF-Offizielle in London.

Insgesamt seien nun seit der Einführung der Blutprofile im Jahre 2009 36 Fälle bekannt, sagte Thomas Capdevielle von der Anti-Doping-Abteilung der IAAF. Davon seien 19 Sportler bereits für zwei oder vier Jahre gesperrt worden. In zwei weiteren Fällen ermittle die IAAF wegen des Gebrauchs von Steroiden. Nach Abschluss der Ermittlungen übergibt der Weltverband die Fälle den nationalen Verbänden.

In der vergangenen Woche hatte die IAAF unabhängig vom Biologischen Pass bekanntgeben, dass bei nachträglichen Analysen von Doping-Proben der WM 2005 in Helsinki drei Weltmeister, zwei Silbermedaillen-Gewinner und ein Ex-Weltmeister der Einnahme verbotener Mittel überführt wurden. Die IAAF veröffentlichte bislang die Namen der Hammerwerfer Iwan Tichon (Gold) und Wadim Dewjatowski (Silber) sowie der Kugelstoßer Nadeschda Ostaptschuk (Gold) und Andrej Miknewitsch (WM-Gold 2003). Alle vier kommen aus Weißrussland und wurden teilweise schon mehrfach wegen Dopings gesperrt.

Liebe Leserin, lieber Leser, bei t-online.de können Sie die meisten Artikel kommentieren. Einige Themen sind allerdings nicht kommentierbar. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Netiquette. Wir danken für Ihr Verständnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Anzeige 
Wie die Geissens bei der Stromrechnung sparen

Hier Stromanbieter vergleichen und bis zu 300 Euro sparen! Jetzt vergleichen

Video des Tages
Retter sind baff 
Befreite Schlange sorgt für faustdicke Überraschung

Zwei Männer schneiden das Reptil aus einem Netz und sind völlig aus dem Häuschen. Video


Shopping
Shopping 
CALIFORNIA COLLECTION - bekannt aus der TV-Werbung

Entdecken Sie die neue Kollektion! Jetzt versand- kostenfrei bestellen. zum Special

Shopping 
Jacken-Trends 2015: Die besten Looks fürs Frühjahr!

Kurzparkas, Blousons, Bikerjacken & viele mehr: Jetzt mit kostenlosem Versand bestellen bei About You!

Shopping 
Perfekte Outfits für Hochzeiten und Sommerfeste

Sie haben noch nichts anzuziehen? Nichts einfacher als das! Finden Sie Ihr Outfit im Special.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige