Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Mehr Polizei bei Marathon in London im Einsatz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mehr Polizei bei Marathon in London im Einsatz

19.04.2013, 16:29 Uhr | dpa

London (dpa) - Beim London-Marathon am Sonntag werden nach den Anschlägen von Boston 40 Prozent mehr Polizisten im Einsatz sein als vor einem Jahr.

Damit seien mehrere Hundert zusätzliche Beamte auf den Straßen unterwegs, sagte Hauptkommissarin Julia Pendry von Scotland Yard am Freitag. Genaue Zahlen nannte sie nicht.

Die zusätzlichen Polizisten sollten den Zuschauern und Teilnehmern mehr Sicherheit vermitteln. Auch sollten mehr Spürhunde eingesetzt werden. Scotland Yard stehe in engem Kontakt mit den US-Behörden. Eine konkrete Bedrohung sieht Pendry allerdings nicht: "Es gibt zwischen dem Boston- und dem London-Marathon keine Verbindung und die Bedrohungsstufe für London hat sich nicht verändert."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal