Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Stabhochspringer Otto mit 5,80 Meter in Düsseldorf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stabhochspringer Otto mit 5,80 Meter in Düsseldorf

05.05.2013, 20:09 Uhr | dpa

Stabhochspringer Otto mit 5,80 Meter in Düsseldorf. Björn Otto gewann den Wettkampf in der Abflughalle des Düsseldorfer Flughafens.

Björn Otto gewann den Wettkampf in der Abflughalle des Düsseldorfer Flughafens. (Quelle: dpa)

Düsseldorf (dpa) - Stabhochspringer Björn Otto hat den Wettkampf in der Abflughalle des Düsseldorfer Flughafens gewonnen. Der Olympia-Zweite aus Köln setzte sich bei der ungewöhnlichen Show mit 5,80 Metern durch.

Dreimal vergeblich versuchte sich der 35-Jährige am deutschen Hallen-Rekord von 6,01 Metern. "Die Form ist gut, wenngleich die Schnelligkeit für die ganz harten Stäbe noch nicht da ist", sagte Otto dem Internetportal "leichtathletik.de".

Der Wattenscheider Malte Mohr belegte mit 5,70 Metern Rang zwei vor Karsten Dilla aus Leverkusen mit 5,60 Metern. Der Olympia-Dritte Raphael Holzdeppe aus Saarbrücken scheiterte an seiner Anfangshöhe von 5,60 Metern. Otto hatte vorvergangene Woche in Des Moines (USA) gleich zweimal gegen Olympiasieger Renaud Lavillenie aus Frankreich gesiegt und dabei ebenfalls 5,80 Meter überquert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017