Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Die Diamond League der Leichtathletik 2013

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die Diamond League der Leichtathletik 2013

21.05.2013, 16:48 Uhr | dpa

Düsseldorf (dpa) - Die Diamond League des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF beginnt an diesem Freitag in Doha/Katar. Insgesamt umfasst diese Premium-Serie 14 Meetings. Die beiden Finals finden am 29. August in Zürich und am 6. September in Brüssel statt.

Auf dem Programm stehen 32 Disziplinen, dabei wird jede Disziplin auf den 14 Meetings siebenmal ausgetragen. Der Sieger eines Meetings bekommt vier Punkte, der Zweite zwei und der Dritte einen Punkt. Beim Finale geht es um doppelt so viele Punkte.

Wer die Serie durch die meisten Punkte auf dem Konto gewinnen will, muss zudem am Finale teilgenommen haben. Ein Einzelsieg wird mit rund 7600 Euro belohnt, der Gesamterfolg mit etwa 30 500 Euro. Insgesamt werden acht Millionen Dollar an Prämien ausgeschüttet.

Die Termine der 14 Meetings der Diamond League:

Doha/Katar (10. Mai)

Shanghai (18. Mai)

New York (25. Mai)

Eugene/USA (1. Juni)

Rom (6. Juni)

Oslo (13. Juni)

Birmingham (30. Juni)

Lausanne (4. Juli)

Paris (6. Juli)

Monte Carlo (19. Juli)

London (26./27. Juli)

Stockholm (22. August)

Zürich (29. August)

Brüssel (6. September)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal