Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

WM ohne Langstrecken-Weltmeisterin Cheruiyot

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

WM ohne Langstrecken-Weltmeisterin Cheruiyot

22.05.2013, 14:47 Uhr | dpa

WM ohne Langstrecken-Weltmeisterin Cheruiyot. Vivian Cheruiyot fehlt bei der WM in Moskau.

Vivian Cheruiyot fehlt bei der WM in Moskau. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Langstrecken-Ass Vivian Cheruiyot ist schwanger und kann ihre Titel über 5000 und 10 000 Meter bei der Leichtathletik-WM in Moskau nicht verteidigen.

Die 29 Jahre alte Kenianerin teilte mit, dass sie am Jahresende ihr erstes Kind erwarte. Ein Karriereende erwäge sie jedoch nicht. Vielmehr will Cheruiyot im nächsten Jahr auf die Laufbahn zurückkehren und 2016 in Rio Olympia-Gold gewinnen. Bei den Sommerspielen 2012 in London hatte sie Silber über 5000 Meter und Bronze über 10 000 Meter geholt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017