Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Speerwerfer Pitkamäki sorgt in Dessau für Glanzpunkt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Speerwerfer Pitkamäki sorgt in Dessau für Glanzpunkt

31.05.2013, 22:21 Uhr | dpa

Speerwerfer Pitkamäki sorgt in Dessau für Glanzpunkt. Tero Pitkamäki warf den Speer in Dessau-Roßlau 85,39 Meter weit.

Tero Pitkamäki warf den Speer in Dessau-Roßlau 85,39 Meter weit. (Quelle: dpa)

Dessau-Roßlau (dpa) - Tero Pitkamäki hat beim Anhalt-Meeting der Leichtathleten in Dessau-Roßlau für den Glanzpunkt gesorgt.

Der Finne gewann bei widrigen äußeren Bedingungen die Speerwurf-Konkurrenz vor 3861 Zuschauern mit starken 85,39 Metern und verwies den Schweden Kim Amb auf den zweiten Rang. Thomas Röhler knackte als einziger deutscher Athlet im Paul Greifzu-Stadion die WM-Norm. Der Jenaer schleuderte den Speer auf 83,95 Meter und ließ mit der persönlichen Bestleistung auch den zweifachen Olympiasieger Andreas Thorkildsen aus Norwegen hinter sich.

"Ich wollte die WM-Norm so früh wie möglich übertreffen. Das ist mir gelungen. Nach Lage der Dinge werde ich in Moskau starten. Auf der Anfahrt hatte ich jedoch befürchtet, dass der Wettkampf wegen des Platzregens gestrichen wird. Umso mehr freue ich mich über meine neue Bestmarke", erklärte Röhler.

Weitere gute Leistungen aus deutscher Sicht gingen auf das Konto von Robin Schembera, Steffen Uliczka und Nadine Müller. Der Leverkusener Schembera gewann den 800 Meter-Lauf in deutscher Jahresbestzeit von 1:46,81 Minuten, blieb jedoch über 1,3 Sekunden über der Normzeit für Moskau.

Die WM-Norm verpasste der Kronshagener Uliczka im 3000-Meter-Hindernislauf ebenfalls nur denkbar knapp, gewann jedoch in starken 8:26,27 Minuten. Diskuswerferin Müller aus Halle belegte mit 61,69 Meter den zweiten Platz hinter der Chinesin Tan Jian (62,68), aber vor der Neubrandenburgerin Anna Rüh (61,50). "Ich bin nicht unzufrieden. Nadine hat den Wettkampf aus dem vollen Training heraus bestritten. Wir stecken mitten in der WM-Vorbereitung. In zehn Wochen in Moskau muss sie in Topform sein", erklärte Halles Trainer René Sack.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal