Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Vlasic drückt Friedrich die Daumen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vlasic drückt Friedrich die Daumen

05.06.2013, 13:01 Uhr | dpa

Vlasic drückt Friedrich die Daumen. Blanka Vlasic kennt die Hindernisse vor einem Comeback-Versuch.

Blanka Vlasic kennt die Hindernisse vor einem Comeback-Versuch. (Quelle: dpa)

Rom (dpa) - Die zweifache Hochsprung-Weltmeisterin Blanka Vlasic drückt ihrer langjährigen Rivalin Ariane Friedrich beide Daumen für ein erfolgreiches Comeback.

"Wir haben seit längerer Zeit keinen Kontakt. Aber ich habe mich sehr gefreut, als ich gehört habe, dass sie wieder springt", sagte die Kroatin einen Tag vor ihrem Start beim Diamond-League-Meeting in Rom. "Hochsprung ist so ein großartiger und emotionaler Wettkampf. Es ist für alle gut, wenn so viele starke Athletinnen wie möglich dabei sind."

Vlasic und Friedrich hatten sich vor allem bei der WM 2009 in Berlin ein packendes und von einem regelrechten Medien-Hype begleitetes Duell geliefert, das die Kroatin am Ende gewann. In den Jahren danach wurden beide von großen Verletzungsproblemen zurückgeworfen. Friedrich startete am Pfingstmontag in Rehlingen zum ersten Mal seit einer Schulter-Operation wieder bei einem offiziellen Wettkampf. Auch Vlasic feierte erst Ende Mai mit einem Sieg in New York nach fast zweijähriger Verletzungspause ein spektakuläres Comeback. "Ich wünsche mir, dass so etwas wie in Berlin noch einmal passiert", sagte die 29-Jährige in Rom.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal