Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

4x100-Meter-Männerstaffel und Strutz knacken WM-Norm

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

4x100-Meter-Männerstaffel und Strutz knacken WM-Norm

08.06.2013, 19:27 Uhr | dpa

4x100-Meter-Männerstaffel und Strutz knacken WM-Norm. Martina Strutz hat sich in Regensburg für die WM qualifiziert.

Martina Strutz hat sich in Regensburg für die WM qualifiziert. (Quelle: dpa)

Regensburg (dpa) - Die deutsche 4x100-Meter-Staffel der Männer hat beim Leichtathletik-Sportfest in Regensburg die Norm für die Weltmeisterschaften in Moskau geknackt.

In der Besetzung Roy Schmidt, Lucas Jakubczyk, Julian Reus und Martin Keller benötigte die Auswahl des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) nur 38,41 Sekunden und blieb damit unter den geforderten 38,80 Sekunden.

Auch Stabhochspringerin Martina Strutz schaffte die vorgegebene Marke von 4,60 Metern. Für deutsche Jahresbestleistungen sorgten die 400-Meter-Hürdenläufer Silvio Schirrmeister (49,68 Sekunden) und Christiane Klopsch (56,83) sowie 400-Meter-Sprinter David Gollnow. Der Münchner kam nach 45,72 Sekunden ins Ziel, verfehlte zwar die WM-Norm (45,28) - sprach aber von einer "sensationellen Zeit".

Über 100 Meter Hürden bei den Frauen blieb Nadine Hildebrand in 13,16 Sekunden hauchdünn über der deutschen Jahresbestleistung. Knapp dahinter landete bei Gegenwind in Cindy Roleder eine weitere deutsche Läuferin, die noch auf die Weltmeisterschaft in Russland im August hofft. "Ich finde diese Norm-Jagd ein bisschen nervig", bekannte sie. Ihre nächste Chance, die vom DLV gestellte Marke zu knacken, hat sie nun am Montag beim Leichtathletik-Meeting in Prag.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal