Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Marathon-Weltmeister Kirui muss bei WM verletzt passen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Marathon-Weltmeister Kirui muss bei WM verletzt passen

23.06.2013, 15:06 Uhr | dpa

Marathon-Weltmeister Kirui muss bei WM verletzt passen. Marathonläufer Abel Kirui wird bei der WM nicht antreten können.

Marathonläufer Abel Kirui wird bei der WM nicht antreten können. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Marathon-Weltmeister Abel Kirui aus Kenia kann seinen Titel bei der Leichtathletik-WM in Moskau nicht verteidigen.

Wegen einer im April erlittenen Stressfraktur im rechten Schienbein hat der Champion von 2009 und 2011 seine Teilnahme an den Titelkämpfen vom 10. bis 18. August abgesagt. "Ich hatte gehofft, dass ich schnell genug wiederhergestellt bin. Aber mein Arzt hat mir erklärt, dass es weitere sechs Wochen dauern wird, bis die Verletzung verheilt ist. Das ist sehr enttäuschend", sagte der 31 Jahre alte Olympia-Zweite von 2012.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017