Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Stabhochspringer Otto erhält "Rudolf-Harbig-Preis"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stabhochspringer Otto erhält "Rudolf-Harbig-Preis"

06.07.2013, 17:45 Uhr | dpa

Stabhochspringer Otto erhält "Rudolf-Harbig-Preis". Björn Otto wurde in Ulm mit dem "Rudolf-Harbig-Preis" des DLV ausgezeichnet.

Björn Otto wurde in Ulm mit dem "Rudolf-Harbig-Preis" des DLV ausgezeichnet. (Quelle: dpa)

Ulm (dpa) - Der Olympia-Zweite Björn Otto ist mit dem "Rudolf-Harbig-Preis" des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) ausgezeichnet worden.

Geehrt wurde der 35-jährige Stabhochspringer vom ASV Köln bei den deutschen Meisterschaften in Ulm. 2012 hatte der Kugelstoßer Ralf Bartels den Wanderpreis erhalten, der seit 1950 verliehen wird. Namensgeber ist der aus Dresden stammende Mittelstrecken-Weltrekordler Rudolf Harbig.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal