Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik-WM 2013 ohne 1500-Meter-Olympiasieger Makhloufi

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik-WM 2013 ohne 1500-Meter-Olympiasieger Makhloufi

19.07.2013, 13:00 Uhr | dpa

Leichtathletik-WM 2013 ohne 1500-Meter-Olympiasieger Makhloufi. Eine Viruserkrankung hat den Algerier Taoufik Makhloufi zurückgeworfen.

Eine Viruserkrankung hat den Algerier Taoufik Makhloufi zurückgeworfen. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Ohne 1500-Meter-Olympiasieger Taoufik Makhloufi finden im kommenden Monat die Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Moskau statt.

Dies berichtet die algerische Zeitung "El Watan" unter Berufung auf den Manager des Läufers. Der 25-Jährige erholt sich nach Angaben des Blattes seit einem Monat von einer Viruserkrankung, die zuerst im Januar bei einem Aufenthalt in Äthiopien aufgetreten sei. Nach seinem Comeback Anfang Juni litt der Algerier erneut unter den Symptomen. Makhloufi soll sein Training derzeit nur allmählich steigern, um einen erneuten Rückfall zu vermeiden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal