Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik-WM 2013: Keller und Reus nach 100-Meter-Vorläufen raus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Keller und Reus nach 100-Meter-Vorläufen ausgeschieden

11.08.2013, 07:16 Uhr | dpa

Leichtathletik-WM 2013: Keller und Reus nach 100-Meter-Vorläufen raus. Martin Keller lief die 100 Meter nur in 10,32 Sekunden.

Martin Keller lief die 100 Meter nur in 10,32 Sekunden. (Quelle: dpa)

Moskau (dpa) - Die deutschen Sprinter Martin Keller und Julian Reus sind bei der Leichtathletik-WM in Moskau bereits nach den Vorläufen über 100 Meter ausgeschieden. Beide wurden jeweils nur Fünfte ihres Rennens.

Keller blieb in 10,32 Sekunden 25 Hundertstel über seinem nur eine Woche alten persönlichen Rekord (10,07). Der deutsche Meister Reus lief 10,27 Sekunden und hatte damit ebenfalls keine Chance, über die Zeitwertung ins Halbfinale einzuziehen. Beide hoffen nun auf ein deutlich erfolgreicheres Abschneiden beim Staffel-Rennen am Abschlusstag.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017