Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Deutsches Trio erreicht Stabhochsprung-Finale der WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Deutsches Trio erreicht Stabhochsprung-Finale der WM

11.08.2013, 19:09 Uhr | dpa

Deutsches Trio erreicht Stabhochsprung-Finale der WM. Lisa Ryzih lässt ihrer Freude nach dem Finaleinzug freien Lauf.

Lisa Ryzih lässt ihrer Freude nach dem Finaleinzug freien Lauf. (Quelle: dpa)

Moskau (dpa) - Die deutschen Stabhochspringerinnen Silke Spiegelburg, Lisa Ryzih und Kristina Gadschiew haben bei der Leichtathletik-WM in Moskau das Finale erreicht.

Alle drei übersprangen in der Qualifikation 4,55 Meter. Carolin Hingst dagegen verpasste mit nur 4,45 Metern den Endkampf der besten Zwölf am Dienstagabend. Da auch Weltrekordhalterin und Publikumsliebling Jelena Issinbajewa aus Russland (4,55) die Qualifikation überstand, verspricht der Stabhochsprung der Frauen eines der Highlights dieser WM zu werden. Auch Olympiasiegerin Jennifer Suhr (USA) und Titelverteidigerin Fabiana Murer (Brasilien) sind im Finale dabei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017