Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Deutsche 4 x 400-Meter-Staffel verpasst WM-Endlauf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Deutsche 4 x 400-Meter-Staffel verpasst WM-Endlauf

15.08.2013, 18:11 Uhr | dpa

Deutsche 4 x 400-Meter-Staffel verpasst WM-Endlauf. Jonas Plass (l-r), David Gollnow, Eric Krueger und Thomas Schneider haben es nicht ins Finale geschafft.

Jonas Plass (l-r), David Gollnow, Eric Krueger und Thomas Schneider haben es nicht ins Finale geschafft. (Quelle: dpa)

Moskau (dpa) - Die deutsche 4 x 400-Meter-Staffel der Männer hat den Endlauf bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Moskau verpasst.

David Gollnow (München), Eric Krüger, Thomas Schneider (beide Magdeburg) und Jonas Plass (München) wurden am Donnerstag in ihrem Vorlauf Dritter in 3:02,62 Minuten hinter Russland und Australien.

Titelverteidiger USA rannte in 2:59,85 Minuten Weltjahresbestzeit. Das Finale ist am Freitag. Bei der WM 2011 in Daegu/Südkorea hatten Deutschland Rang acht belegt. Eine Frauenstaffel über 4 x 400 Meter hatte der Deutsche Leichtathletik-Verband diesmal nicht nominiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Welche Maschine ist schneller? 
Panzer-Rennen: GM-5955 tritt gegen GM-577 an

Russische Journalistin jagt in einem der Kriegsfahrzeuge durchs Gelände. Video


Shopping
Shopping
congstar Allnet Flat Tarife inklusive Datenturbo

Unbegrenzt telefonieren & bis zu 4 GB Daten in D-Netz-Qualität! 25,- €* Wechselbonus bei congstar. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal