Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Mo Farah gewinnt zweites Langstrecken-Gold bei WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Mo Farah gewinnt zweites Langstrecken-Gold bei WM

16.08.2013, 19:13 Uhr | dpa

Mo Farah gewinnt zweites Langstrecken-Gold bei WM. Der Brite Mo Farah (r) siegt auch beim Rennen über 5000 Meter.

Der Brite Mo Farah (r) siegt auch beim Rennen über 5000 Meter. (Quelle: dpa)

Moskau (dpa) - Langstreckenläufer Mo Farah hat bei den Leichtathletik-WM in Moskau seine zweite Goldmedaille gewonnen. Sechs Tage nach seinem Sieg über 10 000 Meter setzte sich der britische Olympia-Held von London auch über 5000 Meter durch.

In 13:26,98 Minuten rannte der 30-Jährige als Erster durchs Ziel im Luschniki-Stadio. Silber hinter dem Doppel-Olympiasieger und Titelverteidiger holte der Äthiopier Hagos Gebrehiwet in einem Fotofinish vor dem Kenianer Isaiah Koech (beide 13:27,26).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Weltklasse 
Amateurfußballer haut mit Tor alle vom Hocker

Diese Szene aus einem belgischen Amateurspiel geht um die Welt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal