Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

US-Männer-Staffel gewinnt 4 x 400-Meter-Rennen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

US-Männer-Staffel gewinnt 4 x 400-Meter-Rennen

16.08.2013, 20:52 Uhr | dpa

US-Männer-Staffel gewinnt 4 x 400-Meter-Rennen. Die US-Staffel wurde zum fünften Mal hinereinander Weltmeister.

Die US-Staffel wurde zum fünften Mal hinereinander Weltmeister. (Quelle: dpa)

Moskau (dpa) - Die Staffel der USA hat zum fünften Mal hintereinander bei einer Leichtathletik-Weltmeisterschaft die 4 x 400 Meter gewonnen.

David Verburg, Tony McQuay, Arman Hall und LaShawn Merritt setzten sich am Freitag in Moskau in der Weltjahresbestzeit von 2:58,71 Minuten durch. Silber holte das Team aus Jamaika in 2:59,88, Bronze Gastgeber Russland in 2:59,90. Das deutsche Quartett hatte das Finale nicht erreicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017