Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Issinbajewa will Bräutigam präsentieren - ein Sportler

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Issinbajewa will Bräutigam präsentieren - ein Sportler

17.08.2013, 14:01 Uhr | dpa

Issinbajewa will Bräutigam präsentieren - ein Sportler. Jelena Issinbajewa zeigt sich tief bewegt.

Jelena Issinbajewa zeigt sich tief bewegt. (Quelle: dpa)

Moskau (dpa) - Die dreimalige Stabhochsprung-Weltmeisterin Jelena Issinbajewa will das Geheimnis um ihren Freund bald lüften.

"Ich verstecke ihn nicht, weil ich mich vor etwas fürchte, aber ich will dieses Stückchen Privatleben nicht so einfach aufgeben", sagte die 31-jährige Leichtathletin dem russischen Fernsehsender "Rossija 24" und kündigte an: "Sie alle werden ihn jedoch bald sehen, er ist ein erfolgreicher Sportler." Russlands Sport-Ikone hatte nach ihrem WM-Sieg in Moskau gesagt, sie wolle ein Kind haben, aber bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro wieder antreten.

Allerdings sagte Issinbajewa nun dem TV-Sender: "Das Leben geht weiter! Die sportliche Etappe meines Lebens ist beendet oder geht zur Neige - wie Gott will." Sie sei schon 31 und wünsche sich Kinder und eine Familie, "woran ich in der allernächsten Zeit arbeiten werde".

Die 28-malige Weltrekordlerin hatte nicht nur sportlich bei der WM für Aufsehen gesorgt, sondern auch mit umstrittenen Äußerungen zum Anti-Homosexuellen-Gesetz in ihrem Land ("Bei uns leben Männer mit Frauen, Frauen mit Männern."). Später stellte sie "mit Nachdruck" klar, dass sie gegen Diskriminierung von Homosexuellen sei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal