Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Kenianer Wilson Kipsang läuft Marathon-Weltrekord

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bestmarke geknackt  

Kenianer Kipsang läuft Marathon-Weltrekord

29.09.2013, 14:22 Uhr | dpa, sid

Kenianer Wilson Kipsang läuft Marathon-Weltrekord. Wilson Kipsang überquerte die Ziellinie beim 40. Berlin-Marathon nach 2:03,23 Stunden. (Quelle: dpa)

Wilson Kipsang überquerte die Ziellinie beim 40. Berlin-Marathon nach 2:03,23 Stunden. (Quelle: dpa)

Der Kenianer Wilson Kipsang hat beim 40. Berlin-Marathon einen Weltrekord aufgestellt. Der 31-Jährige, der für den Lauf in der deutschen Hauptstadt sogar auf die Teilnahme an der WM in Moskau verzichtet hatte, kam nach den 42,195 Kilometern in 2:03:23 Stunden ins Ziel. Kipsang verbesserte damit die vor zwei Jahren ebenfalls in Berlin aufgestellte Bestmarke seines Landsmannes Patrick Makau (2:03:38) um 15 Sekunden und kassierte neben der Siegprämie in Höhe von 40.000 Euro noch einen Weltrekordbonus von 50.000 Dollar.

Es ist insgesamt der neunte Weltrekord auf der schnellen Strecke in der deutschen Hauptstadt. "Ich habe meinen Traum wahr gemacht, mein Plan ist aufgegangen. Ich war auf den letzten Kilometern noch sehr stark, da habe ich nochmal angegriffen", sagte der überglückliche Sieger: "Berlin ist eine wundervolle Strecke. Ich liebe es hier."

Einen Schock-Moment erlebte Kipsang während des Zieleinlaufs. Ein Mann stürmte wenige Meter vor dem Finish auf die Strecke und überquerte vor dem neuen Weltrekordmann aus Kenia die Ziellinie. "Wir haben ihn der Polizei übergeben und haben ihm Hausverbot erteilt", erklärte Renndirektor Mark Milde zu dem Vorfall. Dass der Mann schon am vergangenen Wochenende beim Bundesligaspiel Hannover gegen Augsburg den Rasen betreten hatte, war Milde nicht bekannt.

Neuer Marathon-Weltrekord in Berlin aufgestellt

Der Kenianer Wilson Kipsang knackt die alte Bestmarke.

Der Kenianer Wilson Kipsang knackt die alte Bestmarke.


"Ich fühle mich wie 20 - mit 20 Jahren Erfahrung"

Bester Deutscher war Andre Polmächer in 2:13:05 Stunden auf Platz 14, der damit auch die Qualifikationszeit (2:13:30) für die EM im kommenden Jahr in Zürich unterbot. Bei den Frauen schaffte die deutsche Rekordhalterin Irina Mikitenko in 2:24:54 den von ihr angepeilten Masters-Weltrekord in der Altersklasse Ü40. Sie kam beim Sieg der Kenianerin Florence Kiplagat (2:21:12) auf Platz drei ins Ziel. "Ich bin überglücklich. Eine Minute unter Weltrekord, dritter Platz - was will man mehr", sagte die 41-Jährige: "Ich fühle mich wie 20 - mit 20 Jahren Erfahrung."

Pünktlich um 8.45 Uhr hatte der viermalige Berlin-Sieger und ehemalige Weltrekordler Haile Gebrselassie aus Äthiopien die mehr als 41.000 Teilnehmer bei optimalen Bedingungen von acht Grad Celsius auf die Strecke geschickt. Das Lauf-Idol startete wie der alte Weltrekordinhaber Makau in diesem Jahr nicht.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal