Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Hochspringer Spank startet künftig für LG Nord Berlin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Hochspringer Spank startet künftig für LG Nord Berlin

31.10.2013, 17:48 Uhr | dpa

Hochspringer Spank startet künftig für LG Nord Berlin. Raúl Spank trainiert nun im Berliner Norden.

Raúl Spank trainiert nun im Berliner Norden. Foto: Bernd Thissen. (Quelle: dpa)

Dresden (dpa) – Hochspringer Raúl Spank wird in Zukunft für die LG Nord Berlin an den Start gehen. Der 25-Jährige aus Dresden unterschrieb beim Verein in der Hauptstadt einen Einjahres-Vertrag.

Bereits im Sommer hatte sich der Olympia-Fünfte von 2008 und WM-Dritte von 2009, der eine Bestleistung von 2,33 m zu Buche stehen hat, von seinem bisherigen Trainer Jörg Elbe getrennt und war zu Mehrkampf-Bundestrainer Rainer Pottel an die Spree gewechselt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schockmoment übe den Wolken 
Spektakuläre Aufnahmen: Blitz schlägt in Flugzeug ein

Passiert ist zum Glück nichts ernsthaftes. Solche Fälle sind äußerst selten. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal