Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Zehnkämpfer Schrader wechselt zum SC Hessen Dreieich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Zehnkämpfer Schrader wechselt zum SC Hessen Dreieich

12.11.2013, 15:25 Uhr | dpa

Zehnkämpfer Schrader wechselt zum SC Hessen Dreieich. Zehnkämpfer Michael Schrader beim Diskuswerfen.

Zehnkämpfer Michael Schrader beim Diskuswerfen. Foto: Michael Kappeler. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Zehnkampf-Vizeweltmeister Michael Schrader wechselt von Bayer Leverkusen zum SC Hessen Dreieich. Hintergrund ist eine Werbeoffensive des Luftverkehrs-Dienstleisters Hahn Air.

"Mit Michael Schrader wollen wir unsere Leichtathletik-Abteilung aufbauen", bestätigte ein Sprecher der Hahn Air dem Internetportal leichtathletik.de. Der Club wurde erst im Mai dieses Jahres gegründet und hatte bisher keine Leichtathletik-Abteilung.

Schrader hatte von 2009 bis 2012 mit massiven Verletzungsproblemen zu kämpfen, glänzte aber bei der WM im August in Moskau. Dort stellte er mit 8670 Punkten eine persönliche Bestleistung auf und musste sich nur US-Olympiasieger Ashton Eaton geschlagen geben. "Für mich ging es in erster Linie darum, jemanden zu finden, der mich darin unterstützt, meinen Sport optimal auszuüben", sagte der Zehnkämpfer, der weiter in Halle bei Wolfgang Kühne trainieren wird.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal