Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Dreisprung-Weltmeister Tamgho muss 2014 pausieren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Dreisprung-Weltmeister Tamgho muss 2014 pausieren

13.12.2013, 19:58 Uhr | dpa

Dreisprung-Weltmeister Tamgho muss 2014 pausieren. Teddy Tamgho muss erneut lange pausieren.

Teddy Tamgho muss erneut lange pausieren. Foto: Kerim Okten. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Dreisprung-Weltmeister Teddy Tamgho wird aufgrund einer schweren Schienbeinverletzung das gesamte nächste Jahr pausieren. Er wolle erst dann ein Comeback wagen, wenn er völlig auskuriert und fit sei, sagte der 24-jährige Franzose in Paris.

"Ich habe kein Interesse daran, 2014 an Wettbewerben teilzunehmen. Mein Ziel ist es, die Nummer eins zu sein, und ich werde so lange nicht springen, bis ich zu 100 Prozent fit bin. Ich will mich nicht überstürzen", sagte er auf einer Pressekonferenz.

Tamgho hatte sich die Verletzung Ende November im Training bei einer Landung im Sand zugezogen. Wegen einer Stressfraktur wurde er am linken Schienbein operiert. Der 1,87-Meter-Mann aus Paris bleibt vom Pech verfolgt: Vor zwei Jahren hatte er wegen eines Bruchs des Fußgelenks schon eine Zwangspause von 20 Monaten einlegen müssen. Der Hallen-Weltmeister von 2010 hatte in diesem Jahr bei der WM in Moskau mit einem 18,04-Meter-Sprung Gold geholt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal