Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Diskuswerferin Müller hatte Angst vor WM-Ausschluss

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Diskuswerferin Müller hatte Angst vor WM-Ausschluss

12.01.2014, 15:59 Uhr | dpa

Diskuswerferin Müller hatte Angst vor WM-Ausschluss. Diskuswerferin Nadine Müller hofft auf Akzeptanz von Homosexuellen im Sport.

Diskuswerferin Nadine Müller hofft auf Akzeptanz von Homosexuellen im Sport. Foto: Rainer Jensen. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Die lesbische Diskuswerferin Nadine Müller hofft nach dem Coming-Out des ehemaligen Fußball-Nationalspielers Thomas Hitzlsperger auf Akzeptanz von Homosexuellen im Sport.

"Wenn man weiter den Mund zulässt und sich nicht gegen das Ganze versucht zu wehren, wird nie etwas passieren. Es wird immer jemanden geben, der anfangen muss, damit sich andere den Mutigen anschließen. Wenn's keiner macht, wird sich nichts ändern", sagte die 28-Jährige aus Halle/Saale im Deutschlandfunk. Müller hatte zur Jahreswende ihre Hochzeit mit Lebensgefährtin Sabine publik gemacht.

Bei der Leichtathletik-WM im vergangenen August in Moskau hatte die Vize-Weltmeisterin von 2011 und Olympia-Vierte von 2012 noch keinen Mut, gegen das russische Anti-Homosexuellen-Gesetz zu protestieren. "Ich hatte Angst, von der WM ausgeschlossen zu werden", sagte Müller. Wäre sie als Wintersportlerin für die Olympischen Spiele von Sotschi qualifiziert, würde sie dort ihre Meinung sagen - auch vor dem Hintergrund möglicher Sanktionen: "Ich müsste damit rechnen, von den Olympischen Spielen ausgeschlossen zu werden."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal