Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Bolt kommt zum siebten Mal nach Ostrau

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Bolt kommt zum siebten Mal nach Ostrau

14.01.2014, 14:40 Uhr | dpa

Bolt kommt zum siebten Mal nach Ostrau. Usain Bolt sprintet gerne in Ostrau.

Usain Bolt sprintet gerne in Ostrau. Foto: Filip Singer. (Quelle: dpa)

Ostrau (dpa) - Jamaikas Sprintstar Usain Bolt will am 17. Juni bereits zum siebten Mal beim Leichtathletik-Meeting im tschechischen Ostrau ein Glanzlicht setzen.

"Es gefällt mir dort auch wegen der Zuschauer", sagte der 27-Jährige den Veranstaltern zufolge. "Mir hat das Meeting immer Spaß gemacht, die enthusiastischen Fans geben mir Energie und sorgen für eine großartige Atmosphäre." Der Weltrekordler über 100 und 200 Meter sowie mit der 4 x 100-Meter-Staffel war 2006 zum ersten Mal in Ostrau am Start.

"Die Bahn ist schnell, und bei gutem Wetter glaube ich an eine hochklassige Leistung", erklärte der sechsmalige Olympiasieger. Noch steht nicht fest, welche Strecke Bolt beim Meeting der World-Challenge-Serie laufen wird. 2009 war er die 100 Meter in 9,77 Sekunden gesprintet; im gleichen Jahr stellte er bei der WM in Berlin den noch gültigen Weltrekord (9,58 Sekunden) auf.

Im Gegensatz zu Bolt startet die Dreifach-Weltmeisterin von Moskau, Shelly-Ann Fraser-Pryce, zum ersten Mal beim Meeting "Goldene Spikes" in Ostrau. Die Jamaikanerin wird über 200 Meter antreten, teilten die Organisatoren mit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal