Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Sprinter Blum in Topform: 6,63 Sekunden über 60 Meter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Sprinter Blum in Topform: 6,63 Sekunden über 60 Meter

26.01.2014, 19:29 Uhr | dpa

Sprinter Blum in Topform: 6,63 Sekunden über 60 Meter. Christian Blum gewann die 60 Meter in ausgezeichneten 6,63 Sekunden.

Christian Blum gewann die 60 Meter in ausgezeichneten 6,63 Sekunden. Foto: Uwe Anspach. (Quelle: dpa)

Dortmund (dpa) - Sprinter Christian Blum vom TV Wattenscheid 01 ist vier Wochen vor den deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig in beachtlicher Form.

Beim Leichtathletik-Sportfest in Dortmund gewann der 26-Jährige die 60 Meter in ausgezeichneten 6,63 Sekunden und blieb damit nur eine Hundertstelsekunde über der Norm für die Hallen-WM vom 7. bis 9. März in Sopot (Polen). Bereits im Zwischenlauf hatte der deutsche Hallenmeister von 2012 in 6,66 Sekunden auf sich aufmerksam gemacht.

Über 200 Meter setzte sich Sebastian Ernst (Wattenscheid) in respektablen 21,00 Sekunden vor seinen Teamkollegen Robin Erewa (21,01) und Alexander Kosenkow (21,15) durch. Bei den Frauen gewann auf der Hallenrunde über 200 Meter die lange verletzte Christina Haak (TV Wattenscheid) in 23,58 Sekunden vor der deutschen 400-Meter-Meisterin und Teamkollegin Esther Cremer (23,67).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal