Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Zwei Siege für Kenia bei Halbmarathon-WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Zwei Siege für Kenia bei Halbmarathon-WM

29.03.2014, 15:40 Uhr | dpa

Kopenhagen (dpa) - Die Laufstars aus Kenia haben erwartungsgemäß die Halbmarathon-WM in Kopenhagen dominiert. Bei den Männern holte sich Geoffrey Kipsang Kamworor den Titel.

Der 21-Jährige siegte in der Weltjahresbestzeit von 59:07 Minuten vor den beiden zeitgleichen Samuel Tsegay aus Eritrea und Guye Adola aus Äthiopien (beide 59:20). Der fünffache Weltmeister Zersenay Tadese aus Eritrea musste sich nach 59:37 Minuten mit Rang vier zufriedengeben.

Bei den Frauen belegten die Kenianerinnen sogar die Plätze eins bis fünf. Weltmeisterin wurde Gladys Cherono, die nach 67:28 Minuten vor Mary Ngugi (67:43) und Selly Kaptich (67:51) ins Ziel kam. Die beiden Sieger erhalten jeweils eine Prämie von 30 000 Dollar. Deutsche Läufer waren bei dieser WM nicht am Start.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Katze auf dem Thron 
Sie glauben nicht, was diese Katze kann

Diese Katze benutzt die Toilette wie ein Mensch. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal