Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

800-Meter-Weltrekordler Rudisha sagt Start in Doha ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

800-Meter-Weltrekordler Rudisha sagt Start in Doha ab

03.05.2014, 18:08 Uhr | dpa

800-Meter-Weltrekordler Rudisha sagt Start in Doha ab. David Rudisha wird in Doha nicht über 800 Meter starten.

David Rudisha wird in Doha nicht über 800 Meter starten. Foto: Stringer. (Quelle: dpa)

Doha (dpa) - Die Wettkampf-Rückkehr von Leichtathletik-Star David Rudisha verzögert sich. Der 800-Meter-Weltrekordler sagte seinen Start beim Diamond-League-Meeting am kommenden Freitag in Doha wegen einer Wadenverletzung ab.

Dies teilten die Organisatoren des Meetings mit. Der Olympiasieger aus Kenia konnte wegen einer Knieverletzung im vorigen Jahr nur zwei Rennen absolvieren und büßte seinen Weltmeistertitel kampflos ein. In einer Stellungnahme zeigte sich Rudisha enttäuscht, dass er nicht in Katar antreten kann.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Anzeige
1000 Tester für Hörgeräte gesucht - jetzt Platz sichern

Teilnehmen und die neueste Hörgeräte-Generation kostenlos testen. zur Audibene Hörstudie. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal