Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

DLV verärgert: Anna Hahner verzichtet auf EM-Start

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

DLV verärgert: Anna Hahner verzichtet auf EM-Start

09.05.2014, 12:18 Uhr | dpa

Düsseldorf (dpa) - Der Deutsche Leichtathletik-Verband ist verärgert über die Absage des Marathon-Starts von Anna Hahner bei den Europameisterschaften im August in Zürich.

Die 24-jährige Siegerin des Wien-Marathons begründete ihren Verzicht mit organisatorischen und ökonomischen Gründen, teilte der DLV mit. Auf der Grundlage der zu Beginn der Saison geführten Jahresplanungsgespräche mit der Athletin und ihrem Betreuer Thomas Dold ist diese Absage nicht zu akzeptieren", erklärte DLV-Sportdirektor Thomas Kurschilgen. "Eine junge Athletin wie Anna Hahner sollte ihrer ersten Marathon-Berufung in die DLV-Nationalmannschaft zu einer Europameisterschaft uneingeschränkt nachkommen."

Dies habe Hahner im Jahresplanungsgespräch mit dem DLV als Zielstellung genannt. "Unsere Fördermaßnahmen wurden darauf ausgerichtet", sagte Kurschilgen. Der DLV wird am Montag bekanntgeben, wer für das DLV-Team bei der EM im Marathon startet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017