Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Heidler gewinnt Hammerwerfen in Tokio

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Heidler gewinnt Hammerwerfen in Tokio

11.05.2014, 12:16 Uhr | dpa

Heidler gewinnt Hammerwerfen in Tokio. Hammerwerferin Betty Heidler gewann beim Grand Prix in Tokio.

Hammerwerferin Betty Heidler gewann beim Grand Prix in Tokio. Foto: Michael Kappeler. (Quelle: dpa)

Tokio (dpa) - Weltrekordlerin Betty Heidler hat mit 72,69 Metern das Hammerwerfen beim Leichtathletik-Grand-Prix in Tokio gewonnen. Die 30-Jährige von der LG Eintracht Frankfurt setzte sich gegen die Amerikanerinnen Amanda Bingson (71,71) und Gwen Berry (71,13) durch.

Ihre Bestweite im vergangenen Jahr lag bei 76,48 Metern, ihr Rekord von 2011 steht bei 79,42. US-Star Justin Gatlin siegte über die 100 Meter deutlich in 10,02 Sekunden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Weltklasse 
Amateurfußballer haut mit Tor alle vom Hocker

Diese Szene aus einem belgischen Amateurspiel geht um die Welt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal