Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Siebenkämpferin Schwarzkopf feiert Comeback

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Siebenkämpferin Schwarzkopf feiert Comeback

11.05.2014, 20:35 Uhr | dpa

Siebenkämpferin Schwarzkopf feiert Comeback. Lilli Schwarzkopf beim Speerwerfen.

Lilli Schwarzkopf beim Speerwerfen. Foto: Bernd Thissen. (Quelle: dpa)

Neuwied (dpa) - Siebenkämpferin Lilli Schwarzkopf hat nach überstandenem Achillessehnenriss ein gelungenes Comeback gefeiert. Die Olympia-Zweite von der LG Hannover kam beim Deichmeeting am Sonntag in Neuwied mit 2764 Punkten auf Rang zwei im Vierkampf hinter der Frankfurterin Carolin Schäfer (2862).

Schwarzkopf überzeugte vor allem im Speerwurf mit 50,24 Metern. "Ich bin froh, wieder auf der Bahn zu stehen. Die Sehne merke ich gar nicht mehr", sagte die 30-jährige Schwarzkopf. Sie hatte sich im September 2012 in Talence/Frankreich die Verletzung zugezogen.

Bei den Männern gewann Lokalmatador Kai Kazmirek von der LG Rhein-Wied nach Hürdensprint, Hochsprung, Speerwurf und 100 Meter mit 3487 Zählern. Arthur Abele vom SSV Ulm 1846 glänzte mit der persönlichen Bestzeit von 13,66 Sekunden über 110 Meter Hürden und wurde mit 3349 Punkten Zweiter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal