Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Finnischer Langläufer Similä positiv getestet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski nordisch  

Finnischer Langläufer Similä positiv getestet

20.05.2014, 16:48 Uhr | dpa

Helsinki (dpa) - Der finnische Ski-Langläufer Tero Similä ist positiv auf das Doping-Hormon EPO getestet worden. Die Probe habe der 34-Jährige am 9. März in Posio abgegeben, berichtete der finnische Sender Yle unter Berufung auf Finnlands Skiverband.

Details wurden zunächst nicht bekannt. Similä war bislang bei vier Weltmeisterschaften dabei und hat Finnland 2006 bei den Olympischen Spielen in Turin vertreten. Sein bestes Ergebnis erreichte der Finne 2005 danach bei der WM in Oberstdorf, wo er 13. wurde. Bei den Winterspielen in Sotschi war Similä nicht am Start.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal