Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Finnischer Langläufer Similä positiv getestet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski nordisch  

Finnischer Langläufer Similä positiv getestet

20.05.2014, 16:48 Uhr | dpa

Helsinki (dpa) - Der finnische Ski-Langläufer Tero Similä ist positiv auf das Doping-Hormon EPO getestet worden. Die Probe habe der 34-Jährige am 9. März in Posio abgegeben, berichtete der finnische Sender Yle unter Berufung auf Finnlands Skiverband.

Details wurden zunächst nicht bekannt. Similä war bislang bei vier Weltmeisterschaften dabei und hat Finnland 2006 bei den Olympischen Spielen in Turin vertreten. Sein bestes Ergebnis erreichte der Finne 2005 danach bei der WM in Oberstdorf, wo er 13. wurde. Bei den Winterspielen in Sotschi war Similä nicht am Start.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Nach starken Regenfällen" 
"Glory Hole" läuft zum ersten Mal seit zehn Jahren über

Der Lake Berryessa im kalifornischen Nappa County, ist berühmt für seinen riesigen Überlauftrichter. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal