Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Drummond verklagt Anti-Doping-Agentur und Gay

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Drummond verklagt Anti-Doping-Agentur und Gay

23.05.2014, 17:43 Uhr | dpa

Drummond verklagt Anti-Doping-Agentur und Gay. US-Sprinter Jon Drummond im Jahr 2002.

US-Sprinter Jon Drummond im Jahr 2002. Foto: epa. (Quelle: dpa)

Fort Worth (dpa) - Staffel-Olympiasieger und -Weltmeister Jon Drummond hat die amerikanische Anti-Doping-Agentur USADA und US-Sprinter Tyson Gay wegen Verleumdung verklagt.

Dem heutigen Leichtathletik-Trainer droht nach eigener Aussage eine lebenslange Sperre durch die USADA, weil er Gay angeblich die Nutzung von Dopingsubstanzen wie Cremes oder Wachstumhormone (HGH) empfohlen haben soll. Dies wies der 45-Jährige in seiner jetzt erhobenen Klage energisch zurück, berichten englische und US-Medien. Drummond bezichtigte Gay, den er bis September 2012 trainiert hatte, und USADA-Chef Travis Tygart der üblen Nachrede.

Die USADA will bei Gericht die Abweisung der Klage durchsetzen, teilte die Agentur am Freitag mit. Drummonds Schritt "entbehre jeder Grundlage". Die Anti-Doping-Agentur wolle den Fall lieber im "gut etablierten Prozess eines Schiedsgerichtsverfahrens" verhandeln.

Hintergrund der Affäre ist der Dopingfall Gay. Der dreifache Sprint-Weltmeister von 2007 war am 2. Mai auch deshalb zu einer verhältnismäßig milden Sperre von einem Jahr verurteilt worden, weil er nach Angaben der USADA sehr kooperativ gewesen sei. Die Agentur sprach von "erheblicher Unterstützung" durch den heute 31-Jährigen. Drummond behauptet dagegen, dass Gay die Ermittler belogen hat, um mit einer geringeren Strafe davonzukommen.

Gay war im vergangenen Jahr bei einer Trainingskontrolle positiv auf ein anaboles Steroid getestet worden. Als Konsequenz wurden ihm alle Ergebnisse seit dem 15. Juli 2012 und damit auch die Silbermedaille mit der 4 x 100-Meter-Staffel bei den Olympischen Spielen in London aberkannt. Bis zum 22. Juni 2014 ist Gay noch gesperrt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal