Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Diskus-Olympiasieger Harting triumphiert in New York

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Diskus-Olympiasieger Harting triumphiert in New York

14.06.2014, 20:52 Uhr | dpa

Diskus-Olympiasieger Harting triumphiert in New York. Robert Harting zeigt in New York sein Können.

Robert Harting zeigt in New York sein Können. Foto: Peter Foley. (Quelle: dpa)

New York (dpa) - Diskus-Olympiasieger Robert Harting hat sich beim Diamond-League-Meeting der Leichtathleten in New York weiter in herausragender Form präsentiert.

Mit der Meeting-Rekordweite von 68,24 Meter verwies der dreifache Weltmeister aus Berlin seinen polnischen Dauerrivalen Piotr Malachowski, der 65,45 Meter weit warf, klar auf den zweiten Platz.

Der WM-Vierte Martin Wierig musste sich mit dem siebten Rang begnügen. Der Magdeburger, der in diesem Jahr schon 66,59 Meter geworfen hat, kam bei dem Meeting mit Blick auf die Skyline von Manhattan nur auf 62,13 Meter. New York ist die sechste von 14 Stationen der diesjährigen Super-Serie des Weltverbandes IAAF.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal