Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik: Deutschland wahrt Titelchance bei Team-EM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zur Halbzeit der Team-EM  

Disqualifikation aufgehoben: DLV-Team nun Erster

21.06.2014, 18:48 Uhr | sid, dpa

Leichtathletik: Deutschland wahrt Titelchance bei Team-EM. Deutschland kämpft und müht sich, hier Silvio Schirrmeister (r) beim 400 Meter Hürdenlauf der Männer.

Deutschland kämpft und müht sich, hier Silvio Schirrmeister (r) beim 400 Meter Hürdenlauf der Männer. Foto: Peter Steffen. (Quelle: dpa)

So schnell kann es gehen: Ursprünglich lag Gastgeber Deutschland bei der Team-EM der Leichtathleten in Braunschweig zur Halbzeit auf Rang zwei. Doch dann wurde die Disqualifikation der sechstplatzierten 4 x 100-Meter-Staffel der Frauen aufgehoben. Nun ist das DLV-Team nach 21 von 40 Entscheidungen mit 195 Zählern Erster vor Titelverteidiger Russland (191) und Frankreich (161). "Wir liegen gut im Plan", sagte Thomas Kurschilgen, der Sportdirektor des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV).

Für deutsche Einzelerfolge sorgten Weltmeister David Storl (Kugelstoßen), Christian Reif (Weitsprung) und Arne Gabius (5000 Meter). Die Team-EM ist eine wichtige Standortbestimmung für die Europameisterschaften im August in Zürich.

David Storl schlägt den Olympiasieger

Auf Weltmeister Storl war Verlass. Mit der Saisonbestleistung von 21,20 Metern gewann er zum dritten Mal bei der Veranstaltung. Olympiasieger Tomasz Majewski (Polen) wurde Zweiter (20,57 Meter).

Der ehemalige Europameister Christian Reif setzte sich im Weitsprung mit 8,13 Metern gegen den Briten Greg Rutherford (7,99 Meter) durch. Für den dritten individuellen Erfolg der Deutschen sorgte Arne Gabius über 5000 Meter. In einem Fotofinish setzte er sich in 13:55,89 Minuten vor Jesus Espana (Spanien/13:56,00) durch.

Starker Auftritt von Shanice Craft

Im Diskuswurf-Ring machte Shanice Craft eine gute Figur und kämpfte sich mit 65,07 Metern hinter der Französin Mélina Robert-Michona auf Rang zwei. Die 21 Jährige war für die verletzte EM-Zweite Nadine Müller eingesprungen. Nicht gut lief es bei Hammerwurf-Routinier Markus Esser. Mit mageren 74,90 Metern wurde er Vierter. Für ihn wird es mit der EM-Teilnahme eng: Die Qualifikationsweite liegt bei 77,00 Metern. Einen guten Einstand bei der Team-EM feierte Katharina Bauer, die im Stabhochsprung mit 4,40 Metern Dritte wurde.

Enttäuscht war Homiyu Tesfaye nach seinem zweiten Platz über 1500 Meter in 3:38,10 Minuten hinter Jakub Holusa (Tschechien/3:37,74). Über 400 Meter Hürden kam Vorjahressieger Silvio Schirrmeister in 49,80 Sekunden ebenfalls als Zweitschnellster ins Ziel.

Verena Sailer nur Dritte

Die frühere Europameisterin Verena Sailer musste sich in 11,45 Sekunden mit Platz drei über 100 Meter zufriedengeben. Bei den Männern war der Franzose Jimmy Vicaut mit 10,03 Sekunden eine Klasse für sich. Martin Keller wurde in 10,49 Sekunden Neunter. Unter den Erwartungen blieb Diana Sujew, die in 8:54,50 Minuten über 3000 Meter nur den achten Platz erreichte.

In jeweils 20 Disziplinen für Frauen und Männer werden in Niedersachsen bis zu zwölf Punkte vergeben - am Ende gewinnt die Mannschaft mit den meisten Zählern. Deutschland hatte die Premiere 2009 für sich entschieden, wartet aber seitdem auf einen Triumph. Insgesamt sind die zwölf stärksten Leichtathletik-Nationen des Kontinents in Braunschweig vertreten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal