Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Rudolf-Harbig-Preis für Hammerwerferin Heidler

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Rudolf-Harbig-Preis für Hammerwerferin Heidler

26.07.2014, 15:55 Uhr | dpa

Rudolf-Harbig-Preis für Hammerwerferin Heidler. Betty Heidler wurde für ihre vorbildliche Karriere ausgezeichnet.

Betty Heidler wurde für ihre vorbildliche Karriere ausgezeichnet. Foto: Sven Hoppe. (Quelle: dpa)

Ulm (dpa) - Hammerwerferin Betty Heidler ist vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) mit dem Rudolf-Harbig-Preis ausgezeichnet worden. Die Weltrekordlerin von der LG Eintracht Frankfurt bekam die Auszeichnung am Rande der Titelkämpfe in Ulm von Präsident Clemens Prokop.

Sie wurde damit für ihre Erfolge und ihre Vorbildfunktion in der olympischen Kernsportart geehrt. Heidler hatte kurz zuvor ihren zehnten Titel hintereinander überraschend verpasst. Sie enttäuschte mit 69,83 Metern und blieb damit fast zehn Meter unter ihrem Weltrekord von 2011. Damit siegte erstmals in ihrer Karriere Heidlers Clubkollegin Kathrin Klaas mit 72,08 Metern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal