Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Rehm wird mit Prothese deutscher Weitsprung-Meister

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik-Sensation  

Rehm wird mit Prothese deutscher Weitsprung-Meister

26.07.2014, 19:16 Uhr | dpa, sid

Rehm wird mit Prothese deutscher Weitsprung-Meister. Markus Rehm sichert sich mit diesem Sprung den deutschen Meistertitel. (Quelle: imago/Camera 4)

Markus Rehm sichert sich mit diesem Sprung den deutschen Meistertitel. (Quelle: Camera 4/imago)

Der unterschenkelamputierte Markus Rehm ist sensationell deutscher Meister der Nichtbehinderten-Weitspringer geworden. Mit 8,24 Meter übertraf der 25-Jährige auch die Norm für die Europameisterschaften und verbesserte den von ihm gehaltenen Paralympics-Weltrekord von 7,95 Metern um 29 Zentimeter.

In einem spannenden Wettkampf setzte Rehm sich in Ulm am Schluss gegen Ex-Europameister Christian Reif durch, der mit 8,20 Meter Zweiter wurde. "Er hat die Norm geschafft und kann nominiert werden", erklärte DLV-Sportdirektor Thomas Kuschilgen mit Blick auf die EM in Zürich (12. bis 17. August).

Die herausragende Leistung des ersten Behindertensportlers, der an einem nationalen Titelkampf der Nichtbehinderten teilnahm, ist unumstritten. Nicht geklärt ist, ob die Beinprothese ihm im Wettstreit mit den Nichtbehinderten einen Vorteil verschafft oder nicht. Deshalb geht Rehms Sprung zunächst mit Vorbehalt in die Wertung ein.

Im achten Monat 
Hochschwangere tritt bei 800-Meter-Lauf an

Der vierfache US-Champion will seine Karriere noch nicht aufgeben. Video

Unklar bleibt auch, ob der Europäische Leichtathletik-Verband EAA ihm das Startrecht für Zürich gewähren wird. Neben Rehm hatten die geforderte Norm auch Reif und Sebastian Bayer erfüllt. Der amtierende Europameister Bayer erlebte mit nur 7,62 Metern als Fünfter ein Debakel.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal